Fabrik

EUPHORIC

Equipment behaviour catalogues for virtual production systems

Equipment behaviour catalogues for virtual production systems

Um eine möglichst effiziente Gestaltung und  Rekonfiguration von Produktionssystemen zu erreichen, ist die Simulation des Verhaltens von Anlagen und -Komponenten im Vorfeld und während des Betriebs im Sinne des Digitalen Zwillings erforderlich. Für realistische Ergebnisse ist die Nutzung voneinander abhängiger Informationen zu Produkt, Prozess und Ressource (PPR) unumgänglich. Dabei sind statische Entwicklungsdaten allein nicht ausreichend, sondern müssen ebenfalls durch dynamische Daten aus dem aktuellen Betrieb ergänzt werden. Zwar werden diese Aspekte durch Industrie 4.0 adressiert, jedoch verhindern bisher fehlende internationale Standards die übergreifende Umsetzung für Maschinenbauer, Lieferanten und Softwareanbieter sowie produzierende Unternehmen.     

Zielsetzung

Ziel des Vorhabens EUPHORIC ist es, bestehende Vorarbeiten zum PPR-Ansatz des Arbeitskreises Production Lifecycle Information Management (PLIM) des prostep ivip-Vereins sowie der Forschungsvorhaben Cyber-System Connector (CSC) und Personalized hybrid assembly as a Service (PHASE) zusammenzuführen und für die Normung von Equipment Behaviour Catalogues (EBC) im Rahmen der ISO 16400 aufzubereiten.

Vorgehensweise

Dazu wird RIF, in der gemeinsamen Verantwortung mit PDTec für den zweiten Teil der ISO 16400 (Part 2: Formal description of catalogue template), den EBC in Form eines Informationsmodells als Beschreibungsstandard für das Systemverhalten der vielseitigen industriellen Produktionssysteme ausarbeiten. Die einheitliche Beschreibungsform gewährleistet einen anwendungsübergreifenden und softwareunabhängigen Datenaustausch sowie eine gemeinsame, homogene Datenhaltung. Somit werden sowohl die Simulation und Verifikation zukünftiger als auch die Überwachung laufender industrieller Prozesses ermöglicht. Darüber hinaus ist die Erarbeitung eines New Work Item Proposals (NWIP) für einen Part 5 zur Einbettung der EBC Templates in den Produktentstehungs- und Kundenauftragsprozess in Planung.

Forschungs- und Entwicklungspartner

Projektpartner

  • PDTec AG

EUPHORIC

Das Projekt EUPHORIC "Equipment behaviour catalogues for virtual production systems" wird unter dem Projektkennzeichen 03TN0039A vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK, ehemals BMWi) im Rahmen des Programms "WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen" gefördert und vom Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, betreut.

nach oben