RIF-Forschungsprojekt ViTOS-II: Parallel für die Raumfahrt entstehende Software-Testumgebung
macht Fahrerassistenzsysteme fit für seltene Extremsituationen

Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0 präsentierte Visionen aus Smart Forest Labs auf der Weltleitmesse LIGNA 2019

Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0: Hersteller und Anwender können zukünftige Verfahren und Maschinen testen und kennen lernen – Workshop in Arnsberg

RIF-Forschungsprojekt ClusterWIS: Neue IT-Infrastruktur vernetzt Akteure und Dienste im Cluster Wald und Holz NRW auf Basis internationaler Standards - Abschlussveranstaltung am 28. März in Dortmund

RIF-Forschungsprojekt DaPro soll Grundlagen für maschinelles Lernen in der deutschen Getränkeindustrie legen – Effiziente und transparente Data-Mining-Module in der Entwicklung 

RIF-Forschungsprojekt INDUSTRIAL GEMBA entwickelt in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing der TU Dortmund ethnografische Methoden für Marktforschung und Produktentwicklung in KMU weiter - Kostenlosen Leitfaden jetzt vorbestellen

LIGNA 2019 - Kompetenzzentrum Wald und Holz 4.0 präsentiert Erkenntnisse und Visionen aus Smart Forest Labs auf der Weltleitmesse

Neuer Zertifikatskurs von RIF und VHS bietet einen ersten Einblick in eine bisher recht exklusive Berufswelt

Die JRF-Institute RIF und DST entwickeln  im Forschungsprojekt DeConTrans ein neues Transportkonzept auf Basis von kleinen, elektrisch angetriebenen Schiffen, die in „Schwärmen“ neue dezentrale Märkte bedienen. 

Kick-Off für neues Infrastrukturprojekt von RIF und der RWTH Aachen in Arnsberg: Kompetenzzentrum „Wald und Holz 4.0“ soll Industrie 4.0 auf die Forst- und Holzwirtschaft übertragen