JRF vor Ort: Logistik im Wandel – Moderne Konzepte und Technologien für die interurbane Belieferung in Nordrhein- Westfalen.

Bildquelle: DST

Technologische Innovationen und moderne Ansätze zur Neuordnung und Verbesserung urbaner und interurbaner Lieferverkehre versprechen einen beträchtlichen Wandel in der Logistikbranche. Umschlagprozesse unterliegen zunehmender Automatisierung und dem Einsatz von Robotik, das Autonome Fahren ist auf dem Vormarsch, die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran, während dezentrale, emissionsarme und damit sozial- und umweltverträgliche Lösungen für die regionale Belieferung gefordert sind. Gleichzeitig bleiben die Leistungsanforderungen an Transportkonzepte und Lieferketten hoch.

In diesem Spannungsfeld bewegt sich auch das Forschungsprojekt DeConTrans (EFRE.NRW), das die Entwicklung kleiner Schiffseinheiten in Verbindung mit einer Vielzahl von Umschlagstellen in der Region vorsieht, um die gleiche Versorgungsleistung sicherzustellen, dabei aber weniger verkehrsinduzierte Probleme zu verursachen.

Die Veranstaltung erlaubt einen Einblick in die spannende Welt der Veränderungen in der Transportlogistik und ermöglicht einen Austausch mit interessanten Akteuren.

Datum und Uhrzeit:

Mittwoch, 10.04.2019
Beginn: 13:00 Uhr
Anschließend Empfang: ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

DST – Entwicklungszentrum für
Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.
Oststraße 77
47057 Duisburg

Anmeldung:

Online unter: jrf.nrw/veranstaltung/logistik-im-wandel/

Per Mail: veranstaltungen(at)jrf.nrw

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier.